...
loader image

BE-U food
 

Ein ganzheitlicher
Ansatz

Unser nachhaltiges Foodkonzept für das BE-U gründet sich auf einem ganzheit­lichen Ansatz, der ökologische, soziale und wirtschaft­liche Faktoren berück­sichtigt. Wir verfolgen die Vision eines CO2-neutralen Gewerbe­stadtquartiers mit erneuer­baren Energien und einem inte­gra­tiven Ansatz für Recycling und Wasser­management gemäß den ESG-Richtlinien. 

Unser Ziel ist es, einen Ort von hoher Lebens­qualität und lang­fristiger wirtschaft­licher Nachhaltig­keit zu gestalten, der ein ansprechendes Arbeits­umfeld bietet.

Ein ganzheitlicher
Ansatz

Unser nachhaltiges Foodkonzept für das BE-U gründet sich auf einem ganzheit­lichen Ansatz, der ökologische, soziale und wirtschaft­liche Faktoren berück­sichtigt. Wir verfolgen die Vision eines CO2-neutralen Gewerbe­stadtquartiers mit erneuer­baren Energien und einem integra­tiven Ansatz für Recycling und Wasser­management gemäß den ESG-Richtlinien. Unser Ziel ist es, einen Ort von hoher Lebens­qualität und lang­fristiger wirtschaft­licher Nachhaltig­keit zu gestalten, der ein ansprechendes Arbeits­umfeld bietet.

Unsere Schwerpunkte vereinen Effizienz,
Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit

Entwicklung eines Gastronomieprojekts mit gemeinschaftlicher Ausrichtung und Gründung einer Gastronomie­vereinigung. 

Mehr erfahren

Einzelhandelskonzept mit Fokus auf
ganzheitliche Nachhaltigkeit und Innovation

Ganzheitliche Beschaffung von Lebensmitteln mit Schwerpunkt auf Fairness, Regionalität, Transparenz und Nachhaltigkeit

Förderung innovativer Lebensmittelhersteller
am BE-U für lokale Produktion

Reduzierung von
Lebensmittelverschwendung

Öffentlichkeitsarbeit und
Wissenstransfer von Best Practices

Unsere Schwerpunkte
vereinen Effizienz,
Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit

Entwicklung eines Gastronomieprojekts mit gemeinschaftlicher Ausrichtung und Gründung einer Gastronomie­vereinigung. 

Mehr erfahren

Einzelhandelskonzept mit Fokus auf
ganzheitliche Nachhaltigkeit und Innovation

Ganzheitliche Beschaffung von Lebensmitteln mit Schwerpunkt auf Fairness, Regionalität, Transparenz und Nachhaltigkeit

Förderung innovativer, lokaler
Lebensmittelproduktion am BE-U

Reduzierung von
Lebensmittelverschwendung

Öffentlichkeitsarbeit und
Wissenstransfer von Best Practices

Aktuelles aus dem food LAB

Ansprechpartner

Head of food LAB
Natalie Tacke

foodlab@be-u.berlin

Concept Manager Food & Beverage
Ruzica Krakan

foodlab@be-u.berlin

Unsere Partner

Newsletter

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die einge­gebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutz­bestimmungen.

Newsletter

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die einge­gebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutz­bestimmungen.

© 2022 DIEAG / DIE Deutsche Immobilien Entwicklungs AG. All rights reserved.

Realisation

Unsere Partner in der Umsetzung

Suche