...
loader image
Lade Veranstaltungen

Event:

Berlin Design Week 2024 im Peter-Behrens-Bau

Die Fertigstellung des BE-U ist für 2029 geplant, doch schon dieses Jahr lockt das Quartier mit einem vielfältigen Kulturangebot im historischen Peter-Behrens-Bau. Ab Ende April wird dieser Ort zu einem Anziehungspunkt für Designliebhaber, Architekturbegeisterte und alle, die sich für nachhaltige Stadtentwicklung interessieren. Die Haupt­veran­staltungen sind die BERLIN DESIGN WEEK 2024 und die Ausstellung “Peter Behrens in Berlin und Brandenburg – Retrospektive und Perspektive”.

Die BERLIN DESIGN WEEK 2024 verwandelt den Peter-Behrens-Bau vom 27. April bis zum 5. Mai in Oberschöneweide in ein Zentrum der Kreativität. Besucher erwartet ein umfangreiches Programm von Ausstellungen über Talks bis hin zu interaktiven Workshops, die innovative Designkonzepte beleuchten.

Der Auftakt zur BERLIN DESIGN WEEK 2024 erfolgt mit der BERLIN DESIGN DAY Conference am 27. April. Acht Speaker präsentieren die Geschichten hinter erfolgreichen Designs und Produkten und stellen ihre Projekte vor. In den darauf­folgenden acht Tagen bietet die Ausstellung der BERLIN DESIGN WEEK ein breites Spektrum an Formaten, darunter DESIGN + SCIENCE und DESIGN POOL.

Das festivaleigene Format DESIGN + SCIENCE bietet eine Ausstellung und Talkprogramm, in denen die zentrale Rolle des Designs an der Schnittstelle zu Wissenschaft und Forschung beleuchtet wird. Hier zeigt unter anderem Duann Scott, Organisator des weltweit führenden Computational Design Symposiums (CDFAM) neueste Herstellungsmethoden. Der Schienenfahrzeug-Hersteller Alstom stellt seine Vision von Mobilität in der Zukunft vor. Siemens Healthineers präsentiert einen Ansatz, die medizinische Bildgebung kindgerecht zu machen. Der Berliner Gewässerspezialist Ralf Steeg präsentiert zusammen mit dem Innovationsstrategen Jan Mirus ein Konzept zur Begrünung urbaner Gewässer. Der Robotik-Pionier Sebastian Voigt präsentiert neue Wege der Fertigung mit einer Kombination aus drei Roboterverfahren am Beispiel eines Stuhles. Vier Digital Media-Designerinnen verwischen mit ihren Installationen die Grenzen zwischen Gestaltung, KI und VR und die Kölner Wahnsinn Design GmbH halten live eine „UX-Sprechstunde“ ab.

Der DESIGN POOL Designmarkt zeigt Interior- über Schmuck- bis hin zu Industrie- und Modedesign. Hier können Besucherinnen und Besucher eine breite Palette an Produkten entdecken. Ein Beispiel ist die Chemnitzer Marke Rowac, die den legendären Rowac-Schemel (Bauhaus-Schemel) zurück auf den Markt gebracht hat. Das Designstudio Bodega aus Costa Rica in Zusammen­arbeit mit  Motiongrafikdesigner Liagavi präsentieren Gebrauchsgegenstände aus Metall. Die chinesische Keramikerin Fēier Wáng wird eine Auswahl ihrer handgefertigten Objekte und Alltagsgegenstände aus Steingut und Keramik anbieten. Ninety Furniture aus den Niederlanden präsentieren ihre nachhaltig produzierte Möbelkollektion.

Die BERLIN DESIGN WEEK bietet auch freie Beiträge: Highlights im Bereich der von Designer*innen frei gestalteten Beiträge sind unter anderem die Ausstellung des PATCH Lab aus UK, die 3D-Druck mit Handweben aus recycelten Kunststoffen kombinieren. Inspiriert sind die entstehenden Produkte von der jahrhundertealten Praxis des Reparierens von Fischernetzen. Das Gaeez Sothy Studio aus Deutschland erforscht die Verbindung von Design, Philosophie und Bewegungskünsten wie Yoga.

MYRIAD. Where we connect. ist eine multimediale Installation über die Tiermigration an der Schnittstelle von Kunst, Wissenschaft und Storytelling. Die Installation umfasst raumgreifende audiovisuelle Projektionen, ein preisgekröntes Virtual-Reality-Erlebnis, bei dem Besucher*innen die Wanderungen einer grünen Meeresschildkröte, eines Polarfuchses und des Waldrapps verfolgen können sowie eine 360°- 3D-Dokumentation.

 

BERLIN DESIGN WEEK 2024

27.April – 5. Mai 2024

  • BERLIN DESIGN WEEK 2024
  • Where we connect: Multimediale Ausstellung über Tiermigration
  • Vorstellung des geplanten nachhaltigen Energiekonzepts am BE-U

27. April 2024

  • Berlin Design Day Conference

30. April 2024 | 17:00 – 18:00 Uhr

  • Paneldiskussion “Die Zukunft nachhaltiger Ernährung in Städten:
    Die Food Trends von morgen”: gefolgt von einem Tasting nachhaltiger Kulinarik

30. April 2024 | 18:30 – 19:30 Uhr

  • Paneldiskussion “Zukunftsfähige Städte: Wie gestalten wir eine
    nachhaltige Energiezukunft für Metropolen?”

Peter-Behrens-Bau

Ostendstraße 1-4
Berlin, 12459

Veranstaltungsdatum:

27. April 2024 - 5. May 2024

Veranstaltungszeit:

Suche

Wir beraten Sie gerne persönlich
zu allen Vermietungsfragen:
+49 (0)30 2244 50 558

Oder Sie schreiben uns:

Wir beraten Sie gerne
persönlich zu allen
Vermietungsfragen:
+49 (0)30 2244 50 558

Oder Sie schreiben uns: