loader image

News

Was bedeutet Donut-Ökonomie?

Speaker Vortrag Donut Theorie

Was bedeutet Donut-Ökonomie?

Die Donut-Ökonomie der britischen Ökonomin Kate Raworth bringt die sozialen Bedürfnisse der Stadtbevölkerung mit den ökologischen Grenzen des Planeten in Einklang.

Der Donut als Symbol besteht aus zwei Kreisen.

Der Donut als Symbol besteht aus zwei Kreisen. Der äußere beschreibt auf neun Feldern die planetaren Grenzen, die die Menschheit nicht überschreiten darf, zum Beispiel die Versauerung der Ozeane, die Artenvielfalt oder die Erderwärmung. Der innere Kreis definiert die sozialen Bedürfnisse, die jeder Mensch für ein gelingendes Leben hat: Sauberes Wasser, Bildung, soziale und politische Teilhabe. Den Bereich dazwischen nennt Raworth den “Sweet Spot” (wer einmal einen Donut gegessen hat, weiß: die sind in der Regel süß). Im Sweet Spot kann sich jeder Mensch in einem sicheren und gerechten Raum entfalten, ohne auf Kosten von anderen zu leben.
Donut Theorie Diagramm

Das könnte Sie auch interessieren:

Wir beraten Sie gerne persönlich
zu allen Vermietungsfragen:
+49 (0)30 2244 50 558

Oder Sie schreiben uns:

Wir beraten Sie gerne
persönlich zu allen
Vermietungsfragen:
+49 (0)30 2244 50 558

Oder Sie schreiben uns: